Unsere Facebookseite

Ab sofort findet ihr uns auch bei Facebook auf unserer Offiziellen Seite der SG Schorndorf Fußballabteilung:
SG Schorndorf Fußball bei Facebook
   

fussball.de Terminliste

Hier gibt es den Link zur offiziellen Terminliste für unsere Spiele: 
Bitte beachten: nur diese Spieltermine sind gültig!
Spielauswahl auf www.fussball.de
   

SG Schorndorf Frauenfußball und Verletzungen / Krankheitsfälle – „A Never Ending Story“
Seit Wochen plagt sich die SG Schorndorf mit einem kleinen Kader und vielen Ausfällen von Spiel zu Spiel. Nun sah man endlich etwas Licht am Ende des Tunnels, da kam auch gleich die nächste Hiobsbotschaft: Eine weitere Spielerin wurde wegen Krankheit mehrere Stunden im Krankehaus untersucht und musste kurzfristig absagen. Auf diesem Weg alles Gute und baldige Genesung vom ganzen Team. So blieben am Samstag nur 11 einsatzfähige Spielerinnen übrig. Von diesen 11 sind 3 noch angeschlagen und 2 kamen direkt von der Arbeit gerade so zum Anpfiff dazu. Diese Umstände nutzten die Gastgeberinnen aus Salach auch prompt in der 3. Minute zur frühen 1:0 Führung aus. Es dauerte bis zur 18. Minute, bis sich die neu formierte schorndorfer Mannschaft auf dem Kunstrasen zurechtfand. Ein erster Warnschuß wurde knapp am Salacher Gehäuse vorbeigesetzt. Die Gastgeberinnen erspielten sich ein Übergewicht im Mittelfeld, konnten aber die glänzend aufgelegte Torspielerin J. Oswald nicht überwinden. Die SG blieb mit gelegentlichen Kontern gefährlich, traf aber ebenfalls nicht. In der 38. Minute nutzten die Gastgeberinnen dann Abstimmungsschwierigkeiten in der schorndorfer Hintermannschaft zum 2:0 aus. Nach der Halbzeit wurde das Spiel auf schorndorfer Seite besser. Die Pässe kamen öfter an und es wurden Möglichkeiten herausgespielt. S. Whitaker fasste sich nach einer Stunde ein Herz und konnte zum 2:1 verkürzen. Die TSG Salach wollte so schnell wie möglich den alten Zweitoreabstand wieder herstellen und konnte sich nur zwei Minuten später gut durchspielen – die Situation war eigentlich schon geklärt, aber im Übereifer wurde der abgefangene Ball leider nicht zum Konter, sondern von einer Salacherin abgefangen und es stand 3:1. Wie auch schon in den vorangegangenen Spielen steckte das Team aus Schorndorf nicht auf und gab nur eine Minute später, wiederum durch S. Whitaker, mit dem 3:2 die richtige Antwort. Der Druck wurde nun erhöht und die SG drängte auf den Ausgleich. In Minute 82 wurde U. Bielesch durch ein rüdes Foul gestoppt und musste verletzt raus. Obwohl in Unterzahl bäumten sich die Schorndorferinnen nochmals gegen die drohende Niederlage auf, aber leider gelang der Ausgleich nicht mehr. Ein Lob geht an das Team für den gezeigten Willen und an den sehr gut leitenden Schiedsrichter Philip Rieger.
SG Schorndorf: J. Oswald, U. Bielesch, A. Pajurin, S. Schniepp, S. Withaker, V. Frank, B. Selimi, M. Kirca, T. Maurer, J. Muli, S. Schäfer; Trainer: Roland Hintermüller
Tore: 1:0 (3.); 2:0 (38.); 2:1 S. Withaker (60.); 3:1 (62.); 3:2 S. Withaker (63.)
Schiedsrichter: Philipp Rieger
   

Suchen

   

Unsere Sponsoren  

   

Besucher  

Heute 63

Gestern 88

Woche 634

Monat 1723

Insgesamt 318317

   
© Copyright 2005 - 2015 SG Schorndorf 1846 Abt. Fußball