Unsere Facebookseite

Ab sofort findet ihr uns auch bei Facebook auf unserer Offiziellen Seite der SG Schorndorf Fußballabteilung:
SG Schorndorf Fußball bei Facebook
   

fussball.de Terminliste

Hier gibt es den Link zur offiziellen Terminliste für unsere Spiele: 
Bitte beachten: nur diese Spieltermine sind gültig!
Spielauswahl auf www.fussball.de
   


E3-Junioren

12e3 team 20120924 1574909662
E3-Junioren Saison 2012/13
Hintere Reihe: Meryem Kirca, Deniz Kuslu, Edward Teller, Metehan Genc, Simon Heß, Simon Heim, Jasmin Oswald
mittlere Reihe: Florian Wahlenmeier, Claudio Isbaner, Ismail Cephe, Devon Reinhardt, Kerim Usta, Christian Carda
vordere Reihe: Luis Koppen
Es fehlt: Nikola Filipovic
Trainingszeiten MO 17:00-18:30
MI 17:30-19:00
Trainer Meryem Kirca, 0176/99317620
Betreuer Jasmin Oswald
1.Runde Freilos
2.Runde DI 23.10 18:00 SG Schorndorf 3 - FC Viktoria Backnang 2 7:2
3.Runde MI 28.11 18:00 FSV Waiblingen 2 - SG Schorndorf 3 8:0
12e3 1009 20130627 1823648333Am vergangen Samstag holten sich die Jungs die „ Belohnung“ für ein Jahr kontinuierlicher Arbeit ab - die MEISTERSCHAFT.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche Zuschauer in Schorndorf ein echtes „Finale“ erleben. In dem alles entscheidende Spiel um die Meisterschaft stand uns der SV Remshalden 3 gegenüber. Beide Mannschaften gingen punktgleich in dieses letzte Spiel der Saison. Der SV Remshalden hatte jedoch den Vorteil, durch das bessere Torverhältnis auf Platz 1 zu stehen. Sowohl in ihrer Qualirunde, als auch in der Endrunde lieferten beideTeams überzeugende Ergebnisse, dadurch war Hochspannung und ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten. Gleich von Beginn an nahmen die Jungs der SG das Spiel in die Hand. Schon in der 5.min. wurde ein schöner Spielzug mit einem sehenswerten Lupfer von Ben Bürkert zum 1:0 bejubelt. Die SG gab sich damit aber nicht zufrieden und zeigte, dass man heute als Meister den Platz verlassen will. Die Remshaldener konnten sich kaum befreien und wirkten verunsichert. Leider konnten wir die vielen guten Gelegenheiten nicht in einen komfortablen Vorsprung umwandeln. Entweder landeten die Bälle am Aluminium des Gästetores, oder scheiterten am besten Spieler der Remshaldener, dem Torhüter. So ging es mit der knappen, aber verdienten Führung in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit das selbe Bild. SG setzte den Sturmlauf fort, jedoch stand der Gästetorhüter ein ums andere mal im Mittelpunkt und verhinderte eine komfortable 2:0 Führung. Die guten Konter der Gäste wurden immer mehr zur Gefahr, so kam es wie es kommen musste. Die Gäste nutzten eine Chance in der 35.min durch ihren Spielführer zum 1:1 Ausgleich aus. Die Schorndorfer waren kurz geschockt, nahmen dann sofort wieder Tempo auf, um das Spiel wieder für sich zu entscheiden. Von nun an wurde von beiden Mannschaften ein packendes und kampfbetontes Spiel gezeigt. Die Zuschauer und Trainer beider Mannschaften versuchten ihr eigenes Team anzufeuern und alles aus sich herauszuholen. Die SG hatte nach dem 1:1 wieder gute Möglichkeiten die leider nicht genutzt wurden. Die Remshaldener hingegen verteidigten nun mit Mann und Maus und schlugen alle Bälle ziellos hinten raus. 8 Minuten vor Schluss schoss Ismail Cephe aus spitzem Winkel aufs Tor, den der Gästetorhüter nicht festhalten konnte und abrallen ließ, der einschussbereite Metehan Genc hatte keine Mühe den Ball mit einem satten Flachschuss im Tor zu platzieren. Die erlösende und verdiente 2:1 Führung. Dramatik pur dann in der letzten Aktion des Spieles: Die Remshaldener erhielten zurecht einen Freistoßan der Mittellinie. Alle Spieler versammelten sich vor dem Strafraum von Keeper Luis Koppen. Der Ball kam hoch und mit Drall in Richtung Tor. Jedem SG Fan blieb das Herz stehen.

Um die punktspielfreie Zeit etwas zu überbrücken, spielten wir ein Testspiel gegen den TSV Wäschenbeuren.
Trotz der Witterungsverhältnisse mit Regen und Nebel wurde das gesamte Spiel durch unsere Jungs spielerisch klar dominiert, so dass die gegnerische Mannschaft permanent unter Druck stand. Der Spielaufbau sowohl aus der hinteren Reihe als auch der mittleren Reihe heraus funktionierte gut und es ergaben sich viele Torchancen nach gelungenen Spielzügen. So gingen wir mit einer 6-1 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte wurde das Team auf fast allen Positionen umgestellt, dies änderte aber nichts am Offensivdrang. Der Spielaufbau und das Passspiel waren weiterhin präzise. Konzentriert und selbstbewusst, konnten wir nach 2 weiteren Gegentoren den 14-3 Endstand herstellen.

e312 bonlanden 20130219 2068028948Nach einer erfolgreichen Hallenrunde, bei dem unsere Jungs mit einer tollen Leistung von 55 Mannschaften den 6. Platz belegten spielten wir am vergangenem Samstag zum Abschluss der Hallenrunde das Turnier des 1. FC Uhingen in Bonlanden. Bei diesem gut besetzten Hallenturnier mit insgesamt 10 Mannschaften konnten sich unsere Spieler durch eine ordentliche Mannschaftsleistung erfolgreich durchsetzen. Unsere Jungs konnten sich mit drei Siegen und einem Unentschieden in der Gruppenphase schadlos halten und Tabellenplatz 1 erobern. In der Gruppenphase gelang uns im Auftaktspiel gegen den SV Bonlanden ein 6:3-Sieg. Ein knappes 4:3 erreichte man gegen den TSV Bernhausen. Die dritte Partie gegen den FC Reutlingen endete 3:3 Unentschieden. Im letzten Gruppenspiel schlug man den KSG Eislingen sicher mit 4:1. Im Finale traf man nun gegen den Gruppenersten aus der Gruppe A, der TSV Leutenbach. In einem ausgeglichenem Spiel gelang unseren Jungs den Führungstreffer zu erzielen. Beide Mannschaften spielten auf einem guten Niveau. Die Nervosität unserer Jungs sorgte jedoch für ein hektisches Spiel, so das wenig später der 1:1 Ausgleichstreffer fiel. So musste ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Alle unsere Schützen verwandelten den Elfmeter sicher. Nachdem verschossenen Elfmeter des Gegners, war die Freude und Jubel der Zuschauer und Spieler groß, mit der tollen Leistung sicherten wir uns den Turniersieg.

Am Wochenende bestritten unsere E3 Junioren die 2.Zwischenrunde der Hallenrunde. Wie schon in der Vorrunde und in der 1. Zwischenrunde konnten wir auch heute die Konkurrenz hinter uns lassen und zogen mit einem hervorragenden 2. Platz in die Endrunde ein. Unglücklicherweise mussten wir unser erstes Spiel, welches wir traditionell meist verschlafen, gleich gegen den starken Gegner aus Hegnach bestreiten. Hinzu kam die Nervosität der Jungs, so dass wir uns trotz Einsatz 4-0 geschlagen geben mussten. Gegen TB Beinstein 2, war das Spiel sehr ausgeglichen. Bis zu den letzten Sekunden blieb das Spiel beim Stand von 1-1 spannend, doch die Jungs wollten unbedingt in die Endrunde einziehen und sich mit einem Unentschieden nicht zufrieden geben. In den letzten 2 Sekunden erzielten wir noch den 2-1 Siegestreffer und holten unsere ersten 3 Punkte. Das 3. Spiel gegen Urbach 2 entwickelte sich ähnlich. Unsere Jungs konnten bei den bisherigen Spielen die sonst gewohnte Leistung einfach nicht abrufen, hinzu kam noch etwas Pech, so dass wir nur ein 1-1 erspielen konnten. Aufgrund fehlender Chancenverwertung und inkonsequentem Defensivspiel, blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden.

   

Suchen

   

Unsere Sponsoren  

   

Besucher  

Heute 6

Gestern 63

Woche 69

Monat 696

Insgesamt 341075

   
© Copyright 2005 - 2015 SG Schorndorf 1846 Abt. Fußball